Du hast dich dazu entschlossen, mit mir an deinem Ernährungsstil zu arbeiten? Wunderbar – das freut mich riesig. Ein Paket meines Ernährungstrainings ist in fünf Einheiten zu je 60 Minuten aufgeteilt. Warum gleich fünf?, wirst du vielleicht fragen. Ernährungsgewohnheiten, die über Jahre oder manchmal Jahrzehnte antrainiert wurden, ändert man nicht über Nacht. Es braucht Zeit und ein wenig Übung, um das neu Erlernte in den Alltag zu integrieren.

Zu Anfang möchte ich dich und deine Ernährungsgewohnheiten kennenlernen. Dazu stelle ich erstmal jede Menge Fragen: Bist du viel auf Reisen? Lebst du alleine oder mit Kindern? Isst du häufig bei Business – Terminen oder im Auto? Gemeinsam kommen wir deinen Vorlieben und Abneigungen auf die Spur und orten auch eventuelle Unverträglichkeiten und Allergien. Für die nächste Zeit wird dein ständiger Begleiter ein Ernährungstagebuch sein, das dir auch über die Zusammenhänge zwischen deiner Ernährung und deiner körperlichen und auch psychischen Verfassung Aufschluss gibt. Du wirst überrascht sein, wie sehr beides miteinander in Zusammenhang steht.

Dabei ist es oft gar nicht notwendig, alle Essgewohnheiten völlig umzukrempeln. Manchmal sind es schon minimale Veränderungen, die einen Rieseneffekt haben. Gemeinsam suchen wir nach Rezeptideen, die ganz genau nach deinem Geschmack sind. Frisches Ratatouille, scharfes Curryhuhn oder gefüllte Tortillas – meine Ideen kennen keine Grenzen. Die Rezepte und Einkaufslisten bekommst du von mir nach jeder Stunde zum Ausprobieren mit nach Hause. Ohne Zwang, dafür mit viel Genuss und Freude an deinem neu gewonnenen Lebensgefühl.